Unterstützung Ihrer Lebensqualität 
Auflösung - Ausweg -Aufklärung                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

Bioenergetische Übungen 

 

Bioenergetische Übungen unterstützen uns dabei, alte „festsitzende“ Spannungsmuster im Körper aufzulockern, unseren Körper und unsere Gefühle bewusster wahrzunehmen und unsere Lebensenergie wieder freier fließen zu lassen.

Entwickelt wurden die Übungen von Alexander und Leslie Lowen. Sie stehen in der körpertherapeutischen Tradition Wilhelm Reichs und des Konzepts vom Körperpanzer: Reich und Lowen stellten unter anderem fest, dass der Fluss der Lebensenergie blockiert wird, wenn ein Mensch sich aufgrund schmerzlicher und ängstigender Gefühle und Erfahrungen zurückzieht, um sich zu schützen.

Diese "Schutzbewegungen" hatten, als der Schutz gebraucht wurde, ihren Sinn. Später können sie sich als körperliche Verspannungen wie z.B. verflachte Atmung, muskuläre Verhärtungen oder stereotype Bewegungsmuster manifestieren. Sie bleiben oft lange aktiv, auch wenn sie gar nicht mehr gebraucht werden. Dann können sie schmerzhaft und sehr hinderlich sein.

Sie werden die Übungen als erholsam erfahren, Ihren Körper wieder beweglicher und elastischer machen, ihn wieder spüren und insgesamt lebendiger werden. Dadurch wird auch der Weg frei zu mehr emotionaler Lebendigkeit und geistiger Klarheit.

Bioenergetikgruppe / - abende in Nördlingen

Die Übungen mit dem Körper, dem Atem und auch der Stimme befähigen uns, die eigenen Gefühle achtsamer wahrzunehmen, sie auszudrücken und zu verstehen. Wir lernen eine bessere körperliche und emotionale Wahrnehmung und lösen die körperlichen Verspannungen. Durch den Kontakt und den Erfahrungsaustausch in der Gruppe wird dieser Prozess hilfreich unterstützt.

Die Abende bestehen aus

Körperliche Übungen zur Selbstaufmerksamkeit, Atemübungen, Erdungsübungen, Bewegungs- und Ausdrucksübungen, Kontaktübungen und gestalttherapeutische Einzelarbeiten in der Gruppe, Theorieeinheiten, Fantasiereisen, usw.

Die Abende sind ideal für alle, die sich selbst besser kennen lernen und sich nachhaltig etwas Gutes tun wollen.

Möglicher Ablauf einer Bioenergetikgruppe

Beginn                  

19.00 Uhr              Start mit kurzen Übungen zum Ankommen und Wahrnehmen

                            Bioenergetische Übungen

20.30 Uhr              Eventuell Abschlußrunde. Wie geht es Dir jetzt? Was nimmst Du mit?

Gruppenrahmen

Es gibt eine Gruppe mittwochs um 19.00 Uhr in zweiwöchigem Rhythmus. 

Die nächsten Termine sind unter "Termine" einzusehen.

Du kannst jederzeit zu der Gruppe stoßen.

Die Gruppengröße liegt bei 8 Teilnehmern.

Kosten & Bezahlung

Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 10 € je Gruppenabend.

Der Teilnehmerbeitrag wird vor Beginn des Abends in bar bezahlt. 

Bei Buchung von 10 Abenden liegt der Teilnehmerbeitrag bei 90 €.

Anmeldung

Falls Du Interesse hast an dieser Bioenergetikgruppe teilzunehmen, nimm bitte Kontakt zu mir auf. 

 

Bioenergetik Schnuppertage in Nördlingen

Ca. einmal im Monat biete ich einen Schnuppertag an, wo die Möglichkeit besteht, die wohltuenden Übungen länger zu erleben und tiefer einzutauchen bzw. kennen zu lernen.

Samstags von 10.00  bis 16.00 Uhr in meinen Praxisräumen in Nördlingen.

 Der Teilnehmerbeitrag für diesen Tag liegt bei € 40,00.

Termine

 

Ich biete die Übungen auch als Wochenend-Selbsterfahrungsintensivum an.

                                      

Der nächste Termin hierfür ist der 27. - 29.10.2017 im Maria Ward Haus bei Augsburg